下载pdf

Mitabook

mitabook 中文说明书

Mitablocj Pro

mitablock PRO A面

mitablock PRO B面

Mitacase

mitacase 反面

mitacase 正面

Mitabind

mitabind 中文版

Automatische Hotmelt Bogenverklebemaschine

mitablock 450 - Automatische Hotmelt Bogenverklebemaschine

Die mitablock 450 ist eine vollautomatische Layflat Hotmelt Bogenverklebemaschine, die insbesondere zur Herstellung hochwertiger Layflat-Buchblocks in Einzel- bis Kleinstauflagen konzipiert wurde. Durch den hohen Automatisierungsgrad trotz minimierter Rüstzeiten,einfachster Bedienbarkeit und geringem Platzbedarf erlangt sie eine Alleinstellung im Layflat Book-on-Demand Sektor im untersten Geschwindigkeitsbereich (bis 900 Verklebungen/h).

Diese Technologie wurde in China entwickelt und ist in USA, EU und China patentrechtlich geschützt. Die mitablock 450 nach Digibook Technology Spezifikationen und Standards hergestellt. Es werden vier Arbeitsgänge in einem Druckgang ausgeführt. Die einseitig bedruckten Bögen werden einzeln aus einem Anlegemagazin in die Maschine eingezogen, gerillt und gefalzt. Anschließend werden die gefalzten Bögen mittels eines Hotmelt Walzenauftragssystems vollflächig beleimt und passergenau aneinandergefügt und so zu einem perfekten lay flat Buchblock verarbeitet.

Ein wichtiger Bestandteil der Maschinen ist ein integrierter Zwischenpappenanleger. Dieser ermöglicht das vollautomatische Zuführen von Kartonblättern zwischen die Falzbogen. Es können bis zu vier Pappen zugelegt werden, wobei auch farbige Blätter verarbeitet werden können.

Diese spezielle Bindetechnik ergibt einen sehr stabilen Buchblock und auf Grund des im Falz nicht unterbrochenen Panoramabildes für den Betrachter ein sehr attraktives, ansprechendes Produkt. Diese Technologie wird zwar in erster Linie bei Herstellern von Fotobüchern eingesetzt, findet aber auch vermehrt Beliebtheit für die grafische Gestaltung von Werbemitteln, hochwertiger Kataloge und Vorstellung von Produkten und Projekten.

Für Digitaldrucker und Buchhersteller kann diese Technologie ein Türöffner für neue Märkte mit einer höheren Wertschöpfung sein.

Besondere Merkmale

  • Die Maschine wird über den Stapelanleger und den separaten Pappenanleger bestückt. Dabei erfolgt eine exakte Ausrichtung, sowie eine Doppelbogenkontrolle. Unterschiedliche Zuschießreihenfolgen über den Pappenanleger sind möglich.
  • Ein Rüstvorgang auf unterschiedliche Formate entfällt, da über die manuell verschiebbaren Seitenführungen des Anlegers und ein automatisches Ausmessen der Bogenlänge die Formatdaten in die Maschine übernommen werden.
  • Über die Eingabe der Anzahl der zu verklebenden Signaturen sowie das gewünschte Pappenschema wird die Maschine eingestellt. Alternativ kann eine Steuerung über eine Druckmarke oder Barcode erfolgen, die jeweils das Signal weitergibt, wann ein Block vollständig ist. Auf diese Weiselassen sich Blöcke mit unterschiedlichen Seitenpaketen kontinuierlich produzieren, ohne die Maschine umstellen zu müssen
  • Es lassen sich sehr unterschiedliche Papier- und Pappenstärken und Qualitäten verarbeiten. Auch können die Rillwerkzeuge und Matrizen bei Bedarf auf unterschiedliche Geometrien umgebaut werden
  • Der sehr dünne Hotmelt-Leimauftrag (unter 20 g/m²) erfolgt über eine feststehende Leimwalze.
  • Der Aufbau des Buchblocks erfolgt horizontal auf einem Tisch. Für die exakte Ausrichtung sorgt eine sensorgesteuerte Nachjustierung jedes einzelnen Falzbogens.
  • Die Bedienung erfolgt durch einen Bediener, der aufgrund der Geschwindigkeit der Maschine nebenbei auch noch andere Aufgaben übernehmen kann.

Technische Daten

Geschwindigkeit      
bis zu 900 Bögen/h – abhängig vom Format

Beispiel-Bogenlängen – Geschwindigkeiten
Bogenlänge 304,8 mm (12 Zoll): A= 4,0 s B= 3,4 s  C= 20,0 s
Bogenlänge 406,4 mm (16 Zoll): A= 4,0 s B= 3,5 s C= 21,0 s
Bogenlänge 609,6 mm (24 Zoll): A= 4,5 s B= 3,8 s C= 23,0 s
Bogenlänge 914,4 mm (36 Zoll): A= 5,0 s B= 4,0 s C= 24,0 s

A = Zeit vom Start bis zum Ansaugen des 2. Bogens
B = Zeit zwischen 2 Druckbögen (Ansaugen / Ansaugen)
C = Zeit vom Ansaugen des letzten Druckbogens bis zum Ausschieben des Blocks
                                                       
Format offener Druckbogen (Höhe x Breite)
min. 152 mm x 305 mm
max. 457 mm x 914 mm

Format Zwischenpappen (Höhe x Breite)
min. 152 mm x 152 mm
max. 457 mm x 457 mm

Papierstärke
min. 0,15 mm
max. 0,30 mm

Papiergrammatur
min. / max. abhängig von Papierbeschaffenheit
(nähere Angaben nach Bemusterung)

Pappenstärke
min. 0,35 mm
max. 1,00 mm

Leimverbrauch
ca. 15 - 20 g/m² (abhängig von Papier-/ Pappenoberflächen)

Elektrik
2 KW, 220 V, 50 Hz

Druckluft bedarf
100 Nl/min. (6 Bar)

Grundriss (geschlossen)
2,30 m x 0,90 m

Gewicht
ca. 650 kg

Technische Änderungen vorbehalten

Technische Daten

Technische Änderungen vorbehalten

07

Kommerzielle Anfragen

info@digibook.tech
+41 (0) 91 646 79 30

Technischer Service

service@digibook.tech
+ 49 (0) 34297 919 709